· 

Göttinnen, Mütter, Ahninnen

Abb.: Japanische Braut. Foto: Paul Synnott. Rautenstrauch-Joest-Museum.
Abb.: Japanische Braut. Foto: Paul Synnott. Rautenstrauch-Joest-Museum.

Ein Spaziergang durch die Kulturen der Welt

Welche Rollen spielen Frauen in unserer und in fremden Kulturen? Frühe Ethnologinnen entwickelten eigene Arbeitsweisen und Themen, was sich im Rautenstrauch-Joest-Museum widerspiegelt. Die Dauerausstellung zeigt Frauen als machtvolle Mütter, geschmückte Bräute, Hüterinnen der Herden, großartige Künstlerinnen, kriegerische Göttinnen und große Ahninnen. Sie fragt weiter, wie wir mit Vorurteilen umgehen.

Museumsführerin: Hanna Petri

Kosten: 10 € zzgl. Museumseintritt

Treffpunkt: 18.00 Uhr an der Kasse des Rautenstrauch-Joest-Museums