· 

Sein und Schein: Führung im Skulpturenpark

Führung im Skulpturenpark mit Lyrik jüdischer Dichterinnen

In der Ausstellung KölnSkulptur #10 werden Illusionen aufgerufen: Titel führen teilweise in die Irre, Spiegelungen und Umwege spielen eine Rolle, Verborgenes ist erst auf den zweiten Blick sichtbar. So zeigt sich z. B. die Libelle nur wenigen in ihrer Transformation. Jerry Holzers Kunstwerke sind Wissensspeicher, die es zu entziffern gilt. Einer beginnt mit den Worten „fake or real“. Mary Bauermeisters Skulptur „Rübezahl“ mit 130 Holzstämmen (Foto) steht im Mittelpunkt. Andere Objekte werden dagegen fast übersehen oder gar nicht gefunden. In Ergänzung zur Kunst liest Katharina Waldau Gedichte jüdischer Lyrikerinnen

 

 

Gästeführerin: Ursula Mattelé

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 12 Euro

Treffpunkt: 14:00 Haupteingang Riehler Straße