· 

Aktivistinnen im Naturschutz - Ausstellung auf Schloss Drachenburg

Seit über 120 Jahren setzen sich Menschen für den Schutz von Natur  und Landschaft ein.

Dass Naturschutz zu Beginn des 20. .Jahrhundert in Deutschland einen gesellschaftlichen Durchbruch erreichte, ist auch dem Engagement von Frauen zu verdanken. Sie erwiesen sich gerade auf dem Feld der Öffentlichkeitsarbeit  als äußerst innovativ und setzten die damals neuen Medien in Kampagnen ein.

In den letzten Jahrzehnten haben Frauen im Naturschutz zusehends das Ruder übernommen.

 

Gästeführer: Dr. Hans-Werner Frohn
Start der Führung: 14:00 Uhr  

Gemeinsame Anfahrt möglich bis Königswinter, dann Aufstieg zum Schloss Drachenburg oder Fahrt mit der Zahnradbahn

Treffpunkt: 11:25 Uhr InfoStand Hbf Köln oder 13:30 Uhr an der Kasse der Drachenburg

Kosten:  6 €  zzgl. Eintritt +  ggf. Bergbahn
Anmeldung und Vorkasse erforderlich unter Email