Biografische Vorträge

Wie politisch ist das Private? Hannah Arendt und die Frauenfrage
Biografische Vorträge · 14. Oktober 2021
„Das Private ist politisch“ lautete ein bekannter Slogan der Neuen Frauenbewegung. Was verbirgt sich dahinter? Was wäre verkehrt daran, wenn das Private unpolitisch wäre? Anhand von Hannah Arendts Auseinandersetzung mit der sogenannten Frauenfrage und ihrem Freiheitsbegriff diskutiert die Historikerin Kira Lizza das Verhältnis von Öffentlichkeit und Privatleben. Eine Kooperation mit dem Friedensbildungswerk, Vortrag und Diskussion mit Kira Lizza am 115. Geburtstag der streitbaren...

Die Situation von Jüdinnen in der Kölner Geschichte
Biografische Vorträge · 23. September 2021
Aspekte der Geschichte jüdischer Frauen mit dem Schwerpunkt Köln/Rheinland